Hoher Schaden nach Einbruch


von Tageblatt-Redaktion

Hoher Schaden nach Einbruch
www.pixabay.com

Weißwasser. Bisher Unbekannte haben einen hohen Schaden nach einem Einbruch in ein Fachgeschäft für Gartenbedarf hinterlassen. Die Täter versuchten zunächst gewaltsam die Hintertür zu öffnen, was jedoch misslang. Daraufhin fuhren sie mit einem Fahrzeug in die Haupteingangstür. Im Inneren angelangt, entwendeten sie mehrere Geräte für die Gartenbearbeitung, Bekleidung und 20 Liter Öl. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 18.000 Euro. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren. Nach den Geräten wird international gefahndet. Der Kriminaldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 8.