Hoher Schaden bei Unfall in Weißwasser


von Tageblatt-Redaktion

Hoher Schaden bei Unfall in Weißwasser
Symbolbild. www.pixabay.com

Am Freitagmorgen gab es in Weißwasser einen Verkehrsunfall mit fünfstelligem Schaden. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter war auf der Straße der Kraftwerker unterwegs und beabsichtigte, über die H.-M.-Jacobi-Straße weiter geradeaus auf der Straße der Jugend zu fahren. Dabei übersah der 57-Jährige die vorfahrtsberechtigte 70-jährige Fahrzeugführerin eines Škoda Octavia. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. (SZ)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 1.