Heute fällt die Entscheidung für Lockerungen


von Tageblatt-Redaktion

Heute fällt die Entscheidung für Lockerungen
www.pixabay.com

Görlitz. Am Montagmorgen entscheidet sich, ob die Schulen im Kreis Görlitz am Mittwoch zum Normalbetrieb zurückkehren. Dafür muss der Inzidenzwert beim Robert-Koch-Institut am Montag unter 50 liegen. Es wäre der fünfte Werktag hintereinander. Die Chancen stehen dafür ausgesprochen gut. Neben den Schulen könnten auch Gaststätten wieder ihre Innenräume öffnen oder beispielsweise bei Hochzeiten bis zu 50 Gäste mitfeiern. Denn die Corona-Pandemie im Kreis Görlitz ist auch über das Wochenende hinweg stabil zurückgegangen.

So meldeten Labore und Praxen dem Gesundheitsamt am Sonnabend und Sonntag acht Neuinfektionen, das waren 18 weniger als am vergangenen Wochenende. Das Kreis-Gesundheitsamt berechnet die 7-Tage-Inzidenz am Sonntag mit 22, am Sonnabend lag sie bei 25, am Sonntag vergangener Woche bei 63. Die Zahlen unterscheiden sich damit kaum noch von denen des Robert-Koch-Institutes in Berlin, das für Lockerungen entscheidend ist. So lag hier der Inzidenzwert am Sonntagmorgen bei 21, am Sonnabend bei 23 und am Sonntag vor einer Woche bei 61.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.