Herzlicher Empfang für Neiße-Fee in Bad Muskau


von Tageblatt-Redaktion

Herzlicher Empfang für Neiße-Fee in Bad Muskau
Es gab als Dankeschön für die Überraschung kleine Kajak-Touren mit allen Grundschulkindern. Foto: Sabine Larbig

Bad Muskau. Die abendliche Ankunft der rund 15 Wasserpfadfinder aus der Region Liberec (Tschechien) wurde Mittwoch in Bad Muskau kaum bemerkt. Umso überraschter waren Neiße-Fee Kristyna Knapová und ihre Begleiter, als sie nach Verpflegung und Übernachtung in der Turnhalle am Donnerstagmorgen von einem Begrüßungskomitee empfangen wurden. Zu dem zählten neben Bürgermeister Thomas Krahl und Stadtvertretern auch Hortkinder der Bad Muskauer Grundschule. Die hatten eigens für den Besuch der Neiße-Fee blaue Papierschiffe gebastelt und mitgebracht.

„Sowas hatten wir noch nicht“ freute sich die Neiße-Botschafterin, die gleich alle Boote als Grüße aus Bad Muskau ins Wasser setzte und die Kinder als Dankeschön zu kleinen Kajak-Runden einlud – ein Erlebnis, dass die Hortkinder gerne mitmachten.

Trotz aller Freude hat die von der Quelle in Nová Ves durch drei Länder bis Ratzdorf, wo die Neiße in die Oder mündet, führende Aktion der Region Liberec und vieler Förderer einen ernsten Hintergrund. Unterm Motto „Der Fluss, der uns verbindet, die Neiße“ wird an die gemeinsame Verantwortung für ökologische und touristische Aspekte sowie freundschaftliches Zusammenleben der Bewohner am Fluss appelliert. In ihrer Botschaft verwies die Neiße-Fee daher darauf, „das Wasser nicht zur Kanalisation, die Küsten nicht zur Müllkippe“ werden zu lassen. Worte, die Bad Muskaus Bürgermeister unterstrich: „Die Neiße muss erhalten bleiben. Dafür müssen alle etwas tun, gehört selbst Beseitigen von Holz und Unrat an Brücken“, erklärte er mit Blick auf den gefährlichen Zustand an der Grenzbrücke, für die die polnische Nachbarstadt Leknica zuständig ist.

Seit 25 Jahren wird die 250-km-Kajaktour alle fünf Jahre veranstaltet. Anliegergemeinden wie Bad Muskau sichern die Aufenthalte der Neiße-Botschafter ab, es werden Fahnengrußschleifen überreicht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 5?