Handy rettet verirrte Mädchen


von Tageblatt-Redaktion

Handy rettet verirrte Mädchen
Foto: Hagen Linke

Weißwasser. Am Montagnachmittag haben sich zwei Mädchen im Wald bei Weißwasser verirrt. Zwar mit geringem Akku-Stand aber noch funktionierendem Handy riefen sie über Notruf im Führungs- und Lagezentrum der Polizei an und beschrieben vage wie und wo sie vom Sportplatz aus abgebogen waren. Eilig beorderte Helfer suchten dann vor Ort. Eine knappe Stunde später konnten die Mädchen im Alter von elf und 14 Jahren durch einen Erwachsenen am Waldhausparkplatz beim Braunsteich gefunden werden. (su/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.