Gute Chancen bei Lehrstellensuche


von Tageblatt-Redaktion

Gute Chancen bei Lehrstellensuche
www.pixabay.com

Region. Für jeden gemeldeten Jugendlichen, der in diesem Jahr eine Berufsausbildung beginnen wollte, gab es in den Kreisen Görlitz und Bautzen rechnerisch mehr als eine freie Lehrstelle. Von Oktober 2021 bis September 2022 suchten in beiden Landkreisen 2.760 Jugendliche mit Hilfe der Berufsberatung einen Ausbildungsplatz, 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Zugleich waren 2.992 Berufsausbildungsstellen zur Besetzung bei der Agentur für Arbeit Bautzen gemeldet – plus 11,8 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Zum Ende des Beratungsjahres waren noch 46 Jugendliche auf Suche nach einem Ausbildungsplatz. Es gäbe immer wieder regionale, berufliche oder qualifikatorische Diskrepanzen, die eine Vermittlung erschweren, nennt die Agentursprecherin Gründe, warum 506 Ausbildungsstellen unbesetzt blieben – 3,1 Prozent weniger als im Vorjahr. (SZ)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 5?