Gesuchter fliegt bei Schwarzfahren auf


von Tageblatt-Redaktion

Gesuchter fliegt bei Schwarzfahren auf
www.pixabay.com

Weißwasser. Am Mittwochabend wurde bei einer Fahrscheinkontrolle im Zug von Görlitz nach Weißwasser ein Mann ohne Fahrkarte festgestellt. Beim Halt am Bahnhof Weißwasser unterzog eine Streife der Bundespolizei den Mann einer Personenkontrolle. Bei der Überprüfung der Personalien schlug der Fahndungscomputer an. Der 42-jährige Pole wurde von der Staatsanwaltschaft Berlin mit einem Haftbefehl wegen Diebstahl mit Waffen und Wohnungseinbruchsdiebstahl gesucht. Demzufolge muss der Verurteilte noch eine Restfreiheitsstrafe von acht Monaten verbüßen. Gegen den Polen wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des Erschleichens von Leistungen erstattet. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (ots/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.