Geschwindigkeitskontrolle nach Bürgerhinweisen in Kringelsdorf


von Tageblatt-Redaktion

Geschwindigkeitskontrolle nach Bürgerhinweisen in Kringelsdorf
Geschwindigkeitskontrolle, Polizei führt eine Geschwindigkeitskontrolle mit der Laserpistole durch. Foto: Ralf Grunert

Boxberg/Kringelsdorf. Viereinhalb Stunden lang hat der Verkehrsüberwachungsdienst am Dienstagvormittag die Geschwindigkeit und die Einhaltung des Durchfahrtsverbots für Lkw auf der Rietschener Straße unter die Lupe genommen. Anlass dafür waren Bürgerhinweise, die sich im Ergebnis der Kontrolle bestätigt fanden. Zwar löste die beidseitige Geschwindigkeitsmessanlage bei keinem der 147 Fahrzeuge aus, jedoch passierten zwölf Laster verbotswidrig den Bereich. Die Brummifahrer werden sich nun in Bußgeldverfahren zu verantworten haben. (al/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 1?