Geltungsbereich für Abo-Tickets deutlich ausgeweitet


von Tageblatt-Redaktion

Geltungsbereich für Abo-Tickets deutlich ausgeweitet
www.pixabay.com

Region. Ein neues Angebot offeriert der Verkehrsverbund Zvon seinen Abo-Kunden. Während der Sommerferien, die am Sonnabend begonnen haben und bis zum 30. August dauern, gelten alle Abos im gesamten Verbundraum. Das bedeutet, dass die Kunden alle Bus- und Bahnlinien im Zvon-Verbundraum nutzen können. Durch die Ticket-Erweiterung sind für die Inhaber viele Höhepunkte der Region wie der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau, die Filmstadt Görlitz, der Saurierpark in Kleinwelka oder das Zittauer Gebirge ohne zusätzliche Kosten mit Bus und Bahn erreichbar.

Kunden, die schon ein Verbundraum-Abo haben, bekommen demnächst Post vom Zvon mit einer Einladung zu einem Ausflug in die Euro-Neiße-Region für fünf Personen. Das heißt, diese Kunden erhalten ein Euro-Neiße-Ticket im Wert von 33 Euro. Der Zvon betont zudem, dass die neuen PlusBus-Linien und Bahnlinien in den Ferien wie in der Schulzeit verkehren. (SZ)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 7.