Gedränge bei der Schlossweihnacht


von Tageblatt-Redaktion

Gedränge bei der Schlossweihnacht
Foto: Rolf Ullmann

Bad Muskau. Die traditionelle Schlossweihnacht im Fürst- Pückler-Park in Bad Muskau zog Sonnabendnachmittag Hunderte Besucher an. So füllte sich der Schloss-Innenhof mit zunehmender Dunkelheit immer mehr, wobei Plätze um Feuerschalen sowie heiße Getränke und Speisen besonders gefragt waren, während Gemischter Volkschor „Eintracht“ Bad Muskau, Posaunenchor Krauschwitz, Eisenbahnanlage, Stände, geführter Spaziergang und Märchenstunde Groß und Klein unterhielten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.