Gedenken am Ehrenhain


von Tageblatt-Redaktion

Gedenken am Ehrenhain
www.pixabay.com

Weißwasser. Im Gedenken an die Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts 1919 treffen sich Mitglieder des Ortsverbandes Weißwasser der Partei Die Linke am Sonnabend, um 10 Uhr,  am Ehrenhain (Juri-Gagarin-Straße). Die Partei betont, der Kampf der beiden für Gerechtigkeit und Frieden sei noch heute wegweisend. „Für ihr klares Bekenntnis gegen den Krieg und als führende Köpfe der Novemberrevolution wurden sie von faschistischen Freikorps in Berlin ermordet. In der heutigen Zeit mit wachsenden internationalen Spannungen und Aufrüstung, ist es uns wichtig, die Erinnerung an ihren Kampf gegen Krieg und Aufrüstung und die Hintergründe ihrer Ermordung aufrecht zu erhalten.“ (pm/sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.