Gablenz lädt zur Bürgerinformation ein


von Tageblatt-Redaktion

Gablenz lädt zur Bürgerinformation ein

Gablenz. Die Gemeinde setzt bis 2026 in Kromlau ein rund 12 Millionen Euro teures Strukturwandel-Projekt um. Das Vorhaben umfasst die Sanierung und Umnutzung des Gesindehauses am Schloss, die Entwicklung des Campingplatzes am Badesee zum Ganzjahrsplatz und eine touristische Bahn, die zwischen den Parks Kromlau und Bad Muskau pendeln wird. Über das Gesamtprojekt informiert die Gemeindeverwaltung kommende Woche öffentlich.
Interessierte Bürger sind dazu am 13. Juni, ab 18 Uhr, im Wintergarten vom Schloss Kromlau eingeladen. (sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 6.