Feuerwehr löscht drei Waldbrände in Groß Düben


von Tageblatt-Redaktion

Feuerwehr löscht drei Waldbrände in Groß Düben
Symbolfoto: Jonas Augustin/unsplash

Groß Düben. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ist es an drei verschiedenen Stellen in Groß Düben zum Brand von Waldboden gekommen. Nachdem es bereits gegen 22.30 Uhr brannte, ging am nächsten Morgen erneut eine Brandmeldung ein. Die Brandflächen waren etwa zwischen 10 und 80 Quadratmeter groß aus. 25 Kameraden von sieben Wehren konnten ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Ein 26-jähriger Deutscher konnte in den Morgenstunden als Tatverdächtiger festgestellt werden. Der Kriminaldienst in Weißwasser ermittelt. (su/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.