Füchse holen Stürmer vom Absteiger zurück


von Tageblatt-Redaktion

Füchse holen Stürmer vom Absteiger zurück

Die Lausitzer Füchse haben den Deutsch-Kanadier Lewis Zerter-Gossage unter Vertrag genommen. Der Stürmer absolvierte bereits in der Saison 2022/23 fünf Spiele im Trikot der Lausitzer Füchse. Das war damals in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Eisbären Berlin möglich, für den er daraufhin noch 17 DEL-Spiele bestritt. Der 28-jährige Zerter-Gossage wechselte vor der vergangenen Saison zu den Bietigheim Steelers und punktete in
55 Spielen mit neun Toren und 19 Assists, konnte den Abstieg des Ex-DEL-Ligisten aber nicht verhindern

Lewis Zerter-Gossage erinnert sich gern an Weißwasser: „Ich freue mich auf die nächste Saison mit den Füchsen. Ich habe die Zeit in Weißwasser geliebt und komme sehr gern wieder. Ich kann es kaum erwarten, vor der leidenschaftlichsten Fangemeinde in Deutschland zu spielen, und freue mich darauf, mit dem Team erfolgreich zu sein.“ (pm)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 6.