Erlichthof: Liedkabarett mit Quälgeist


von Tageblatt-Redaktion

Erlichthof: Liedkabarett mit Quälgeist
Foto: Susann Metasch

Rietschen. Um „Wassermänner, Frauen, Maschinen“ geht es am Sonnabend, 8. Juni, 20 Uhr in der Theaterscheune des Erlichthofes (Turnerweg 6) oder auf der Freilichtbühne). Melvin ist die Stimme des Erlicht-Wassermannes und das Gesicht des Turisedischen Folklorums – ein etablierter liebenswerter Quälgeist der Region. Er singt vom letzten Einhirn, Kohlenstoffverbindungen, den Muskauer Löwenklöten und seiner Zeit als Mathelehrer. Zu erleben ist ein Liedkabarett mit Melvin Haack und Axel Stiller, das sich mit allen Tafelwassern gewaschen hat. Tickets zu 22 Euro sind im Vorverkauf erhältlich in der Tourist-Info unter Telefon 035772 40235 oder zu 19 Euro an der Abendkasse.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.