Ergreifende sorbische Familiensaga


von Tageblatt-Redaktion

Ergreifende sorbische Familiensaga

Schleife. Im Rahmen ihres Kultursommers lädt die Evangelische Kirchengemeinde Schleife am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr zu einer Buchlesung mit der Autorin Sabine Bauer-Helpertin in die Begegnungsstätte auf dem Pfarrgelände (Friedensstraße 68) ein. Die Autorin stellt ihr Buch „Johann Zautes Lebensfahrt“ vor. Darin zeichnet sie die Biographie ihres sorbischen Urgroßvaters nach, welcher 1839 in einem Dorf bei Bautzen geboren wurde und seinen Platz in den aufregenden Wirren jener Zeit sucht. Auf der Grundlage von persönlichen Aufzeichnungen des Johann Zaute gelingt es der Autorin, eine überzeugende und ergreifende Familiensaga zu erzählen. (pm/cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 1?