Einbruch in Bad Muskauer Abrisshaus


von Tageblatt-Redaktion

Einbruch in Bad Muskauer Abrisshaus
www.pixabay.com

Bad Muskau. Im Zeitraum der letzten zwei Monate (10. April bis 10. Juni) verschafften sich sich Unbekannte Zutritt zu einem leerstehenden Abrisshaus an der Bad Muskauer Bahnhofstraße 7. Die ungebetenen Gäste entwendeten hier diverse Kabel und Elektroschrott im Wert von etwa 1.000 Euro. Zudem setzten sie den Keller unter Wasser, indem sie die Wasserleitung ansägten. Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall führt der Kriminaldienst des Polizeireviers Weißwasser. (thj/red/JJ)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.