Ein Tag voll Technik, Kunst und Musik


von Tageblatt-Redaktion

Ein Tag voll Technik, Kunst und Musik
Wie man Plastikflaschen mit Ideen und etwas Technik recyceln und einer neuen Verwendung zuführen kann – auch das wird am Sonnabend im SKZ gezeigt. Foto: privat

Weißwasser. Der Sonnabend auf dem Telux-Gelände steht unterm Veranstaltungstitel „MACH.NEU.LAND.“. Soll heißen: Macht mit, macht Neues und in der Heimat! „Technik-Show mit Markt und Mugge“, sagt  Patrick Pirl scherzhaft dazu.  „Wir wollen mal öffentlich zeigen, was es hier auf dem Telux-Gelände schon alles an Firmen, Behörden, Projekten, Angeboten und Kooperationspartnern gibt; was sie machen und mit wie viel Zukunftstechnologie sie schon hinter den Kulissen arbeiten. Das wissen viele gar nicht“, beschreibt Pirl die Idee hinter dem Erlebnistag voll Technik, Kunst und Musik ab 11 Uhr.

Ab 16.30 Uhr gibt es ein Live-Konzert des Berliner Singer-Songwriters Gregor McEwan, und ab 20 Uhr steigt zuguterletzt eine After-Show-Party. Zu Gast sind dort die Berliner Folk- und Americana-Band „St. Beaufort“ sowie DJ Henryk aus Bad Muskau. Nur der Eintritt am Abend kostet etwas – zehn Euro. (sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.