Ein Oster-Spaziergang im Park?


von Tageblatt-Redaktion

Ein Oster-Spaziergang im Park?
Blick auf das Neue Schloss im Muskauer Pückler-Park. Foto: Sabine Larbig

Bad Muskau. Zu Ostern startet der Fürst-Pückler-Park in die neue Saison. Ein Spaziergang durch die gepflegte Anlage lässt sich mit einem Museumsbesuch verbinden. Unter dem Motto „Pückler! Pückler? Einfach nicht zu fassen!“ ist ab Gründonnerstag, 28. März, wieder täglich 10 bis 18 Uhr die Dauerausstellung im Neuen Schloss geöffnet. Zudem empfiehlt sich ein Blick in die Schlossgärtnerei und die Ausstellung im Turm. Am Ostersonntag, 31. März, von 14 bis 17 Uhr ist auch die Ausstellung im Badehaus wieder offen, ebenso am Ostermontag, danach immer sonntags und am Pfingstmontag. (sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.