Dresdner Theater gastiert in Weißwasser


von Tageblatt-Redaktion

Dresdner Theater gastiert in Weißwasser
Foto: Archiv

Weißwasser. Mit „Die Stanz im Grenzland“ bringt das Dresdener Ensemble am Freitag, 22. März, ein großartiges Kammerspiel von Regisseur Albrecht Hirche nach Weißwasser, zufällig in das Weißwasser, das auch Ort der Handlung ist. Der Einlass für den Schwank mit Heimattouch in der Telux Hafenstube ist ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets: Vorverkauf ab 10 Euro (Hafenstube) sowie online und an der Abendkasse.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.