Diese Orte haben Frauen-Überschuss


von Tageblatt-Redaktion

Diese Orte haben Frauen-Überschuss
Symbolbild. www.pixabay.com

Bad Muskau/Gablenz. Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich auch bei der jüngsten Bevölkerungserhebung in der Verwaltungsgemeinschaft Bad Muskau/Gablenz gezeigt, dass es noch immer mehr Frauen als Männer in den Kommunen gibt. Die Einwohnerzahlen sind leicht angestiegen.
Konkret lebten zum Stichtag 30. Juni 2022 in der Stadt Bad Muskau 3.715 Menschen, davon sind 1.822 männlich und 1.893 weiblich. Zum Vergleich: Am 31. Dezember 2020 waren es noch 3.681 Einwohner. Ein ähnliches Bild zeigt sich in der Gemeinde Gablenz mit Ortsteil Kromlau. Zum Stichtag lebten dort 1.564 Einwohner. Davon waren 756 Männer und 808 Frauen. Allerdings ist hier die Einwohnerzahl leicht gesunken. So waren es noch 1.579 Menschen zum 31. Dezember 2021. Insgesamt hat die Verwaltungsgemeinschaft damit eine Einwohnerzahl von 5.279 Menschen. Im Vergleich dazu waren es zum 31. Dezember 2021 noch 5.248. (sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 6?