Der neue Weg zum Kindergeld


von Tageblatt-Redaktion

Der neue Weg zum Kindergeld
Foto: Michael Schwarzenberger/Pixabay

Weißwasser. Familien müssen nach der Geburt ihres Kindes ab sofort nicht mehr selbst die Initiative für die Beantragung von Kindergeld ergreifen. Seit Anfang des Jahres 2024 erhalten Familien direkt nach Geburt ihres Kindes ein Begrüßungsschreiben der Familienkasse mit einem QR-Code. Dieser führt über einen persönlichen Zugangscode direkt zu dem größtenteils vorausgefüllten Onlineantrag auf Kindergeld. Der Antrag kann komplett papierlos eingereicht werden. Nachweise müssen nicht mehr beigefügt werden.

Die Angebote der Familienkasse sollen alle Anspruchsberechtigten erreichen und leicht zugänglich sein. Darum baut die Familienkasse ihre Online-Angebote kontinuierlich aus.
Anträge auf Kindergeld und Kinderzuschlag können nun komplett online über BundID eingereicht werden. Dort kann die bevorzugte Identifizierungsart gewählt werden (zum Beispiel: ELSTER, eID). Sämtliche Mitteilungen und Nachweise können direkt online übermittelt werden. (pm)
weitere Informationen hier.  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?