Das ist das genaue Ergebnis der Landratswahl


von Tageblatt-Redaktion

Das ist das genaue Ergebnis der Landratswahl
www.pixabay.com

Landkreis. Die Landkreisveraltung hat das genaue Ergebnis der Landratsahl am Sonntag mitgeteilt: 208.518 Wahlberechtigte waren am Sonntag aufgerufen, ihre Stimme bei der Wahl einer neuen bzw. eines neuen Landrates für den Landkreis Görlitz abzugeben. Die Wahlbeteiligung lag mit 103.042 Wählern bei 49,4 Prozent. Die Kandidatin und die drei Kandidaten erzielten dabei folgendes vorläufiges Ergebnis:

Dr. Stephan Meyer     47.051 Stimmen         46,3 Prozent

Sebastian Wippel       36.041 Stimmen         35,5 Prozent

Sylvio Arndt                10.273 Stimmen         10,1 Prozent

Kristin Schütz               8.277 Stimmen           8,2 Prozent

Damit wurde das notwendige Quorum von mehr als 50 Prozent der gültigen Stimmen von den Bewerbern nicht erreicht. Deshalb ist am 3. Juli 2022 ein zweiter Wahlgang erforderlich. Gewählt ist dann die Bewerberin oder der Bewerber mit der höchsten Stimmenzahl. Am 3. Juli 2022 stehen alle Bewerber aus dem ersten Wahlgang zur Wahl, wenn sie ihre Bewerbung nicht bis 17. Juni 2022, 18 Uhr zurückziehen. (red)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.