Corona-Zahlen steigen weiter


von Tageblatt-Redaktion

Corona-Zahlen steigen weiter
Symbolfoto: Francisco Àvia_Hospital Clínic/flickr

Görlitz. Der Corona-7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Görlitz ist am Dienstag nach 151 gemeldeten Neuinfektionen auf 258,38 gestiegen. Nur sieben der Neuinfektionen betreffen den Altkreis Weißwasser. Der Landkreis Görlitz rückt damit in die „Spitzengruppe“ der 363 Stadt- und Landkreise in Deutschland auf.

Am Dienstag gab es im Landkreis 1.181 nachgewiesen infizierte Personen. Aktuell ist damit jeder 214. der insgesamt knapp 253.000 Landkreis-Einwohner mit dem Corona-Virus infiziert. Die Zahl der durch das Gesundheitsamt aktuell angeordneten Quarantänen beträgt derzeit 1.401. Insgesamt befinden sich 105 Personen in stationärer Behandlung in einer Klinik, zwölf davon in intensivmedizinischer Betreuung. Die Altersspanne der sich im Krankenhaus befindlichen Personen liegt zwischen 25 und 98 Jahren. (red/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.