Corona-Ausbruch in Betreuungsstätte


von Tageblatt-Redaktion

Corona-Ausbruch in Betreuungsstätte

Landkreis Görlitz. Mit Stand vom Wochenende gibt es im Landkreis Görlitz 48 mit dem Coronavirus infizierte Personen. Ein Großteil der Fälle ist in einer Kemnitzer Einrichtung für Behinderte aufgetreten. Dort wurden inzwischen 31 Bewohner und zehn Mitarbeiter positiv getestet. Eine Mitarbeiterin hatte sich wegen Corona-Symptomen in Behandlung gegeben. Das löste einen groß angelegten Test durch das Gesundheitsamt aus.

Ein weiterer Fall ist in einer vergleichbaren Einrichtung in Sohland, zwei Fälle sind in einer Werkstatt für Behinderte in Löbau aufgetreten.  Die Zahl der derzeit angeordneten Quarantänen beträgt 63. Zwei Personen befindet sich in stationärer Behandlung. Für zwei von Corona betroffene Einrichtungen hat das Landratsamt einen Aufruf an Freiwillige zur Unterstützung gestartet. (mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.