Corona-Anzeige: Nachts ohne Grund unterwegs


von Tageblatt-Redaktion

Corona-Anzeige: Nachts ohne Grund unterwegs
www.pixabay.com

Bad Muskau/Weißwasser. Polizisten trafen in der Nacht zu Montag einen 22-Jährigen in der Köbelner Straße in Bad Muskau an, der keinen triftigen Grund für das Verlassen seiner Wohnung vorweisen konnte. Gegen Mitternacht erging es einem Paar im Alter von 25 Jahren am Halbendorfer Weg in Weißwasser ähnlich. Nachts trafen die Beamten am Parkplatz Schwerer Berg auf einen 32-jährigen Hundehalter, der seinen Vierbeiner ausführen wollte. Es folgten jeweils Anzeigen im Sinne der Corona-Schutz-Verordnung. (fs/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 3.