Bundespolizei stellt Diebesgut sicher


von Tageblatt-Redaktion

Bundespolizei stellt Diebesgut sicher
www.pixabay.com

Rietschen. Am Montagnachmittag hielt eine Streife der Bundespolizei einen Pkw mit deutschen Kennzeichen in Rietschen an. Der Fahrer wurde mittels „Polizei, bitte folgen“ aufgefordert, der Streife zu folgen, als er plötzlich stoppte und der Beifahrer fluchtartig das Auto verließ. Eine Weiterfahrt des Fahrers wurde durch die Beamten verhindert. Kurz vor der Kontrolle warf der 29-jährige Georgier noch einen schwarzen Hartschalenkoffer aus dem Auto.

In diesem befanden sich unter anderem zwei neuwertige Armbanduhren und Ladestecker. Im Kofferraum wurden mehrere Schachteln Zigaretten, Aufsteckzahnbürsten sowie neuwertige Damenschuhe aufgefunden. Nach ersten Schätzungen liegt der Warenwert bei rund 1000 Euro. Die Nachsuche nach dem flüchtenden Beifahrer verlief negativ. Die weiteren Ermittlungen zur Herkunft des vermutlichen Diebesgutes übernahm zuständigkeitshalber das Polizeirevier Weißwasser. (ots/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.