Bretter-Diebstahl hat Konsequenzen


von Tageblatt-Redaktion

Bretter-Diebstahl hat Konsequenzen
Nicht einmal zwei Wochen blieben die Sitzmöbel des grünen Klassenzimmers im Jahnpark unversehrt. Foto: cok

Weißwasser. Mit Empörung und Unverständnis reagierten Bürger der Stadt darauf, dass Unbekannte das Grüne Klassenzimmer im Jahnpark zerstörten. Dreiste Diebe machten sich an den hölzernen Sitzmöbeln zu schaffen und stahlen die Auflagebretter, die als Sitzgelegenheiten gedacht waren (TAGEBLATT berichtete am Sonnabend). Nach Rücksprache mit der Stadtverwaltung werde jetzt Anzeige erstattet, teilte Stadträtin Karin Ott (WV Für unser Weißwasser) gestern mit. Die traurigen Überreste der Sitzmöbel baut der städtische Bauhof ab und lagert sie vorerst ein, in der Hoffnung, sie noch einmal verwenden zu können. Enttäuschung und Ärger über so viel Unverschämtheit sind groß – nicht nur bei den Jugendlichen. Der Diebstahl soll deshalb Thema im Stadtrat am 30. November sein. (cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.