Boxberger Schuleinführung mit Überraschung


von Tageblatt-Redaktion

Boxberger Schuleinführung mit  Überraschung
Foto: Rolf Ullmann

Boxberg. Diesmal bekamen nicht nur die Schulanfänger eine Zuckertüte, sondern auch Angela Frenzel, die Schulleiterin der Grundschule „Lernoase“ in Boxberg. Die Mädchen und Jungen der Klasse 1a bereiteten ihr diese Überraschung auf dem Schulhof.

In die Grundschule „Lernoase“ in Boxberg wurden am Sonnabend 48 Kinder in zwei Klassen eingeschult. Das sind so viele wie lange nicht mehr. Aber nicht nur die ABC-Schützen der beiden neuen Klassen waren aufgeregt, ihre Schulleiterin ebenso. Zum 29. Mal feierte Angela Frenzel mit Kindern ihre Einschulung. „Die Aufregung ändert sich nie“, sagte sie. (red/ru)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 1?