Betrunken gegen Baum gefahren


von Tageblatt-Redaktion

Betrunken gegen Baum gefahren
Foto: Lindsey G/flickr

Skerbersdorf/Pechern. Am Donnerstagabend ist bei einem Verkehrsunfall auf der S 127 eine Person schwer verletzt worden. Ein 51-jähriger Autofahrer kam nach Angaben der Polizei mit seinem Alfa Romeo zwischen Skerbersdorf und Pechern von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten 1,6 Promille Alkohol bei dem Deutschen fest, berichtet die Polizei. Der Verletzte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Beamten zogen den Führerschein ein und erstatteten Anzeige. Das Polizeirevier Weißwasser übernahm die Ermittlungen. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.