Badesaison am Bärwalder See beginnt


von Tageblatt-Redaktion

Badesaison am Bärwalder See beginnt
Foto: Adrianna Calvo

Boxberg. Nachdem Anfang April die Wassersportsaison am Bärwalder See begann, darf man ab dem 15. Mai, also ab dem kommenden Montag, dann in Sachsens größtem Binnensee auch wieder offiziell baden. Ausdrücklich weist die Gemeinde Boxberg auf die Einhaltung der Bade- und Strandordnung hin. Wie Bürgermeister Hendryk Balko (WV Boxberg) informierte, werde die Wasserqualität ständig überwacht, die entsprechenden Untersuchungen veranlasst das Landratsamt. An den Ufern in Boxberg, Uhyst und Klitten werden die insgesamt 7,5 Hektar großen Textil-, FKK- und Hundestrände regelmäßig von Mitarbeitern der Gemeinde gereinigt. Wie in den Vorjahren sei außerdem wieder eine maschinelle Tiefenreinigung des Sandes geplant. (red/cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.