Autohaus ist nun Autowerkstatt


von Tageblatt-Redaktion

Autohaus ist nun Autowerkstatt
Foto: Joachim Rehle

Weißkeißel. Seit in Weißkeißel das einstige Autohaus geschlossen wurde und leer stand, suchten die Eigentümer einen Nachfolger. Nun ist das Firmenobjekt neu belebt worden. Gestern eröffnete Sebastian Treise dort eine typenfreie Kfz-Werkstatt mit dem Namen „Asteria-Motors“. Ab sofort ist die Werkstatt in der Görlitzer Straße in Weißkeißel montags bis freitags jeweils von 8 bis 17 Uhr geöffnet. In der Eröffnungswoche bietet der Inhaber, der vorerst noch als „Einzelkämpfer“ am Start ist, zudem diverse Aktionsangebote.  (reh)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 9?