Aufmerksame Passanten finden vermissten Rentner


von Tageblatt-Redaktion

Aufmerksame Passanten finden vermissten Rentner
Foto: Hagen Linke

Weißwasser. Das Verschwinden eines 73-jährigen Bewohners eines Pflegeheimes an der Jahnstraße in Weißwasser hat am Dienstagabend umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei ausgelöst. Eine Mitarbeiterin des Heimes meldete den Rentner als vermisst. Der Senior war nicht zum Abendessen erschienen. Eine Suche im Wohnheim verlief erfolglos. Da eine Gefahr für Leib und Leben nicht ausgeschlossen werden konnte, begannen die Beamten des Reviers mit der Suche in der Umgebung. Die Polizisten prüften Anlaufadressen im Stadtgebiet und lösten eine Fahndung nach dem 73-jährigen Senior aus. Auch ein Diensthund mit besonderen Fährtensucheigenschaften wurde angefordert. Gegen 23 Uhr fanden zwei aufmerksame Passanten den Vermissten. Er lag neben einem Radweg an der S 126. Der Rentner konnte unverletzt in das Pflegeheim zurückgebracht werden. Ein besonderer Dank geht an die beiden wachsamen Bürger. (tj/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 1?