Auf Pilztour im Bergpark


von Tageblatt-Redaktion

Auf Pilztour im Bergpark
Fürst Pückler Park Corona nur wenige Besucher im Park. Foto: Sabine Larbig

Bad Muskau. Die Vielfalt der Pilze ist enorm und abhängig vom Standort, dabei werden die meisten von Park- oder Waldspaziergängern gar nicht bemerkt. Auf einer Tour durch den Bergpark Bad Muskau am 16. September, um 15 Uhr, sucht der Pilzsachverständige Uwe Bartholomäus (Zittau) zusammen mit Parkmeister Bernd Witzmann nach Anzeichen pilzlichen Wirkens. Die Führung dauert zwei bis drei Stunden, festes Schuhwerk ist erforderlich. Treff ist der Eingang zum Hermannsbad, Görlitzer Straße, in Bad Muskau. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 3?