3.000 Menschen auf der Straße


von Tageblatt-Redaktion

3.000 Menschen auf der Straße

Landkreise Görlitz und Bautzen. Bei Versammlungen am Montag zählte die Polizei etwa 3.029 Teilnehmer. Die meisten Personen versammelten sich in Bautzen (900), Görlitz (570), Kamenz (220), Zittau (493) und Löbau (217). Weitere Versammlungen mit geringeren Teilnahmerzahlen stellte die Polizei in folgenden Ortschaften fest: Bischofswerda, Radeberg, Hoyerswerda, Bernsdorf, Niesky, Rothenburg/O.L., Ebersbach, Neugersdorf und Herrnhut. Die Polizei erstattete in zehn Fällen Strafanzeige im Sinne des Versammlungsgesetzes. (mm/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 2.