Überschlag statt Hirsch-Kollision

Mittwoch, 07. Oktober 2020

Foto: LausitzNews/Toni Lehder

Boxberg/Nochten. Am Montagabend ist der Fahrer eines Citroën bei einem Verkehrsunfall in Nochten schwer verletzt worden. Der 27-Jährige war von Weißwasser nach Boxberg unterwegs, als offenbar ein Hirsch vor ihm über die Straße wollte. Beim Ausweichmanöver auf nasser Fahrbahn überschlug sich der Berlingo im Straßengraben, wobei Totalschaden entstand. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Polizisten des Reviers Weißwasser nahmen den Unfall auf. Sie fanden frische Hufspuren neben der Straße. Sie schätzten den Schaden am Pkw auf circa 5.000 Euro.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?